Doosan verhilft „Joe Gibbs Racing“ zum Erfolg

Die älteste Doosan Maschine in der Fabrikhalle der Firma „Joe Gibbs Racing“ stammt aus dem Jahr 1998.

Die auf Doosan Maschinen gefertigten und in Rennautos eingebauten Automobilkomponenten haben seit damals fünf „NASCAR Cup Series“ Rennen und drei „Daytona 500“ Rennen mitgewonnen. Eine erfolgreiche Kombination! Kein Wunder also, dass die Fertigung des Teams in Huntersville im US-Bundesstaat North Carolina über knapp 30 Doosan Maschinen verfügt. Warum passt Doosan so gut zu JGR? Schön, dass Sie fragen. Lassen Sie uns näher darauf eingehen.

Geschichte

Wenn sie mit 200 Meilen pro Stunde und nur wenigen Zentimetern Abstand zum nächsten Auto über die Rennstrecke donnern, müssen sich die JGR-Rennfahrer auf jede einzelne Komponente ihres Rennwagens verlassen können, um sicher und schnell ans Ziel zu kommen. Sie wissen aus Erfahrung, dass ihre internen Zerspanungsmechaniker in Huntersville und ihre Doosan Maschinen ihnen unterstützend zur Seite stehen.

Vertrautheit

Durch die Verwendung einer einzigen Maschinenmarke in der Fertigung werden alle Aspekte der Logistik optimiert. Jede(-r) Maschinist(-in) weiß, wie die Doosan Maschinen funktionieren: Steuerung und Bedienung, Prüf- und Werkzeugvermessungsroutinen, Maschinenwartung usw. Jeder Profi im Betrieb kann auf eine Maschine zugehen und sofort mit der Bearbeitung anfangen.

Belastbarkeit

Die Doosan Maschinen bei JGR hatten über die Jahre hinweg nur sehr selten mechanische Probleme. In der schnelllebigen Auftragsfertigung, wo wortwörtlich der nächste Sieg auf dem Spiel steht, werden die Maschinen manchmal etwas rau behandelt, um es milde auszudrücken. Nichtsdestotrotz fertigen sie fleißig Präzisionsteile.

Vielfältigkeit

Der Bau eines „NASCAR Cup“-Rennautos erfordert das hochpräzise Fräsen, Bohren und Bearbeiten verschiedenster Werkstoffe von Aluminium bis Titan. Doosan verfügt über ein umfangreiches Produktportfolio, mithilfe dessen JGR hochkomplexe Bauteile mit den vorhandenen Maschinen in Angriff nehmen kann. Von Hochleistungs-Vertikal-Bearbeitungszentren mit breiter Flachführung und Getriebekopfspindeln über produktive Horizontal-Bearbeitungszentren bis hin zu Drehzentren mit Y-Achse und Multi-Achs-Dreh-/Fräsmaschinen ist für jede Anwendung die passende Maschine dabei.

Qualität

Man könnte sagen, der Erfolg bei JGR hängt davon ab, dass am Renntag eine erstklassige Maschine an den Start gebracht wird. Jede Rennstrecke, von Talladega bis Bristol, stellt besondere Herausforderungen an Mensch und Maschine. Das Talent der Entwickler/-innen, Ingenieur(e)/-innen und Maschinisten/innen in der Fertigung ist ebenso wichtig wie das Talent hinter dem Lenkrad. Jede(-r) Maschinist/innen vertraut darauf, dass er im Vergleich zu anderen Fertigungsbetrieben immer die Nase vorn hat. Die Doosan Maschinen, die sie in ihrer Fertigung einsetzen, sind ein großer Teil dieses Vertrauens, denn das Team von JGR weiß, dass die Fachleute, die diese Maschinen entwickeln und herstellen, dieselbe Philosophie haben.

Über Erfolg lässt sich nicht streiten und Doosan ist stolz darauf, Teil des anhaltenden Erfolgs von „Joe Gibbs Racing“ zu sein. Die Qualität, Leistungsvielfalt, Robustheit und Vertrautheit mit ihren Doosan Maschinen unterstützt das Team bei den Vorbereitungen für das nächste Rennen –und auf das, was die Zukunft bringen mag.

Möchten Sie den Erfolg Ihres Betriebs steigern? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und zeigen Ihnen gerne, wie Doosan Sie zum Sieger machen kann.

Thank your for subscribing

Check your inbox for news, tips, and stories from Doosan.

Vielen Dank!

Wir haben Ihre Einsendung erhalten und werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Informationsanfrage



Informationen zum Datenschutz und Ihren Rechten finden Sie hier.

Get News, Tips & Stories in your Inbox. Subscribe to the Doosan eNewsletter.